L-Shorts 2 - Die zweite - DVD


L-Shorts 2 - Die zweite - DVD

Noch auf Lager

19,95 €
12,95
Sie sparen 35 %
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Heiße Flirts mit der Nachbarin, ein gesungenes Coming-Out, eine verhängnisvolle Pokerrunde und ein Esel als Liebesbote: in diesen sieben Kurzfilmen über das lesbische Liebesleben geht es ganz schön abwechslungsreich zu.

Am Ende der Strasse
von Jenifer Malmqvist (PL, 2007)
Aleksandra platzt mitten in ein Abendessen ihrer Exfreundin hinein. Als Entschuldigung fällt ihr nichts anderes ein, als ihren Tisch mitzunehmen.

Das Eselsmädchen
von Ties Schenk (NL, 2006)
Die kleine Farouzi liebt ihre Eselin Soufiane. Doch noch mehr liebt sie das Mädchen auf dem Motorroller. Auf der Flucht vor Farouzis blöden Brüdern kommen sich die beiden Mädchen näher.

Wie sage ich es nur?
von Michael Bodie & Silas Howard (USA, 2007)
Oje, Mutti trifft auf Freundin. Trotzdem scheint sie nicht mitzukriegen, was Sache ist: Ich liebe Regenbogen! Wie sagt man ihr nur, dass man lesbisch ist? Indem man es singt!

Im Sommer sitzen die Alten
von Beate Kunath (D, 2009)
Filmemacherin Petra besucht die Lebensgefährtin ihrer toten Großmutter. Sie findet ein Koffer voller Erinnerungen und bekommt Lindenblütentee und menschliche Wärme. Ein Gedicht.

Interview mir meiner neuen Freundin
von Cassandra Nicolaou (CA, 2002)
Die ideale Partnerinnensuche: Man lädt ein Studentin, eine Truckerin, eine Maklerin, eine Hockeyspielerin, eine Hausfrau, eine Sozialarbeiterin, eine Esoterikerin und ein experimentierfreudiges Pärchen zum Interview ein und lässt sie Cunnilingus buchstabieren!

Nebenan
von Caroline Founire (F, 2007)
Zwei Frauen in einer schwülen Nacht. Ein Wasserschaden in der Wand gibt verführerische Einblicke in die Nachbarinnenwohnung frei. Jetzt bloß nicht davonschwimmen!

Abnehmender Merkur
von Amalia Zarranz (USA, 2001)
Eine Pokerrunde mit den härtesten Frauen der Stadt. Kein Vergnügen, wenn das Geld für die Miete fehlt, die Mutter für sie kein (schönheitsoperiertes) Ohr hat und die Freundin mit der Paartherapeutin durchgebrannt ist. Betsy Brick ist fast 40 und muss sich was einfallen lassen.

Sound: Dolby Digital 2.0
Bildformat: 16:9
Sprachen: Originalfassungen in deutsch, englisch, polnisch und französisch
Untertitel: Deutsch

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kurzfilme, Filme